,

Vortrag von Bernard Faure - Achtsamkeit

Am 21. Juli hatte das Kloster Kanshoji die Ehre Professor Bernard Faure zu empfangen. Bernard Faure ist Universitätsprofessor, der nachdem er in Cornell und Stanford in Kalifornien unterrichtet hat, aktuell Professor für die Geschichte der…
,

Zen Künste - Juni 2018

Am 30. Juni dieses Jahres fand auf dem Gelände der Klosters bereits zum zweiten Mal der Abend der Zen Künste statt. Eine gute Gelgenheit Zen in seinen verschiedenen Ausprägungen kennenzulernen.Zu Beginn konnte das Publikum Ikebana kennenlernen,…
,

Frühlingsretreat in Braives, Belgien

Wie jedes Jahr hat die belgische Zen Vereinigung Kanshoji, die die vier mit Kanshoji verbundenen Dojos Charleroi, Brüssel, Löwen und Rixensart umfasst, ein Retreat in Braives vom 19.-21. Mai 2018 veranstaltet.Die teilnehmenden vierzig…
,

Vorbereitung der Ojukai Zeremonien

Ojukai ist die traditionelle Zeremonie unserer Schule, in der die Gebote an die vier versammelten Gruppen – Mönche, Nonnen, Laien (männlich/weiblich) – übertragen werden. Sie findet vom 1. bis 5. Juni 2019 zum ersten Mal in Kanshoji statt.…
,

Vorbereitungstreffen für zukünftige Ojukai- Zeremonien

Letzten Dezember flogen wir nach Japan und begaben uns ins Kloster Chūōji, wo wir den Ehrwürdigen Dōnin Minamizawa Roshi getroffen haben. Er ist Gründer des Klosters Kanshoji und Leiter des Projekts Ojukai für Europa. Wir haben angefangen,…
,

Das Abthaus

Letzten Sommer haben wir eine neue Konstruktion in Kanshoji begonnen: Das Abthaus. Dies ist ein wichtiger Ort in einem Kloster, denn er repräsentiert die geistige Linie der Übermittlung des Dharmas über Generationen hinweg. Der Tradition…

Hossenshiki von Kôsen Carole Servan

Hossenshiki, oder auf Deutsch „Kampf des Dharma“, ist ein außerordentlicher Moment im Leben eines Mönchs oder einer Nonne in der Tradition des Zen Sôtô.Diese Zeremonie wird während eines Ango (einer mehrmonatigen Ausbildung) gemacht,…
,

Ojukai - Zen Tempel La Gendronnière

Ein ausserordentlicher Anlass fand zum ersten mal in seiner traditionellen Form in Europa, im Zen Tempel La Gendronnière, statt. Knapp 150 Mönche, Nonnen und Laien haben dabei während fünf Tagen in fortwährender Praxis (Zazen, Zeremonien,…
,

Ein schöner Herbst der Praxis...

Besuch von Dônin Minamizawa Roshi in Frankreich Ende November hatten wir den Segen, Minamizawa Roshi in der Gendronnière bei einem Treffen zur Vorbereitung und Organisation der großen O-Jukai- Zeremonien (= die Gelübde empfangen), welches…
,

Verschwunden?

Todeszeremonie für unseren Freund Francis Die von Buddha unterwiesene Praxis ist die der Erweckung: zu verstehen, dass unser Leben dazu eingesetzt werden muss, den andern bei der Erweckung zu helfen. Auf diese Art vermindert der Mönch die…